Gå til indhold

English Clotted Cream in der Schweiz kaufen

Was ist English Clotted Cream?

Lesen Sie in diesem Artikel:

Was es ist, wie English Clotted Cream hergestellt wird und wie diese verwendet wird.

Was ist Clotted Cream?

Ursprünge

Serviervorschläge

Wo kann man Clotted Cream kaufen?

Für Briten ist Clotted Cream wie Apfelkuchen für Amerikaner. Wie der Name schon sagt, ja, es ist Sahne, aber worum geht es bei der Clotted Cream?

Was ist es?

Geronnene Creme ist eine seidige, gelbe Creme mit einer ausgeprägten Kruste auf der Oberfläche. Die Sahne wird hergestellt, indem unpasteurisierte Kuhmilch in einer flachen Pfanne für viele Stunden erhitzt wird. Die Creme steigt an die Oberfläche und verklumpt oder verdickt sich. Diese eingedickte Creme wird von der Oberseite abgeschöpft und mit Scones, Nachmittagstees und auf Sommerbeeren serviert. Die Sahne sollte eine feste Kruste haben und darunter eine dicke, glatte und äußerst köstliche gelbe Sahne, die etwa 55 Prozent Butterfett enthält.

Cornish clotted cream ist ein Inhaber des EU-Schutzes für geschützte Ursprungsbezeichnungen. Das bedeutet, dass sie offiziell als begehrte Cornish Clotted Cream bezeichnet werden kann, wenn sie aus Cornwall-Milch hergestellt wird und 55 Prozent Butterfett enthält. Die einzigartige, leicht gelbe, kornisch geronnene Cremefarbe ist auf den hohen Karotingehalt im Gras zurückzuführen.

Woher stammt das Produkt?

Es wird angenommen, dass geronnene Sahne ihren Ursprung in Devon und Cornwall im Südwesten Englands hat. Aber es wird auch erfolgreich in Yorkshire hergestellt (das nicht sehr gut zu denjenigen aus dem Südwesten passt). So stellt beispielsweise die Stamfrey Farm in Yorkshire die Sahne seit vielen Jahren erfolgreich auf ihrer Farm her und hat für ihre geronnene Sahne viele Auszeichnungen erhalten.

Obwohl die Briten für ihre geronnene Sahne bekannt sind, gibt es einige folkloristische Beweise dafür, dass das kornische Volk mit dieser Zubereitung von phönizischen Händlern auf der Suche nach Zinn um 500 v. Chr. vertraut gemacht worden sein könnte.

Wie man es isst

Ein Cremetee ist eine schöne Art, eine leichte Mahlzeit mit Nachmittagstee zu sagen. Geronnene Sahne ist ein wesentlicher Bestandteil eines Devon- oder Cornish-Creme-Tees. Es wäre unvorstellbar, einen Sahnetee ohne geronnene Sahne zu haben; er wird anstelle von Butter serviert. Die Creme unterscheidet sich in jedem Land, da man die Creme auf den Scone streicht, dann mit Marmelade überzieht oder die Marmelade zuerst aufträgt und dann die Creme folgt.

Die Creme ist nicht auf die Nachmittagstees beschränkt, wird aber ähnlich wie Doppel- oder Dickrahm verwendet.

In den Sommermonaten passt ein großer Klumpen geronnener Sahne gut zu frischen Erdbeeren oder anderen Beeren. Die beiden zusammen sind die eigentlichen Lebensmittel der Saison. Die berühmte "Erdbeeren und Sahne von Wimbledon" klingt nach geronnener Sahne, tut es aber nicht. Dieses spezielle Gericht wird mit dicker oder geschlagener Sahne zubereitet.

So wie es Möglichkeiten gibt, es zu benutzen, liegt es nahe, dass es Möglichkeiten gibt, es nicht zu benutzen. Geronnene Sahne kann nicht geschlagen werden und ist zu dick für die Verwendung in oder auf einem Kuchen. Geronnene Sahne ist nicht gut zum Kochen zu verwenden, wie andere Cremes.

Wo kann man es bekommen?

Im Gegensatz zu anderen Rahmarten lässt sich die Clotted Cream sehr gut versenden. In unserem Sortiment finden Sie kleine Probierpackungen als auch größere packungen für den Fall, dass Sie mehr davon benötigen.